Proteinshake

Die drei besten veganen Eiweissquellen

Woher bekommst du eigentlich dein Eiweiss?

Nach der Frage „Warum bist du Veganer?“ kommt meist direkt die Frage „Aber, woher bekommst du denn dann dein Protein?“ Hier mein persönliche Top 3 der veganen Proteinquellen.

Linsen

Bevor ich vegan wurde war mir gar nicht klar, wieviele unterschiedlich Arten von Linsen es eigentlich gibt. Jede Art schmeckt anderes oder lässt sich für andere Rezepte verwenden. Eines aber haben alle Linsen gemeinsam, sie sind der Eiweisslieferant schlechthin. Mit Teilweise bis zu 29 Gramm Eiweiss auf 100 Gramm haben sie mehr Protein als ein mageres Rinderfilet. Dazu kommt das man für 500 Gramm Linsen in Bioqualität in der Regel nicht mehr als 3 Euro bezahlt. Ein klarer Platz 1 geht also an die Linsen.

Hülsenfrüchte

Auf Platz 2 der besten Eiweissquelle landen die Hülsenfrüchte wie Bohnen oder Erbsen. Das vorhanden Eiweiss ist von biologisch hoher Verwertbarkeit für den menschlichen Körper und lässt sich vielseitig zubereiten. Auch viele vegane Proteinergänzungen werden auch auf Basis von Erbseneiweiss hergestellt. Erbse verfügt über eine gute Löslichkeit in Wasser und ist hierbei recht geschmacksneutral. Wer seinen Eiweissbedarf auch nach dem Sport gerne mit einem Proteinshake deckt, der findet mit Erbseneiweiss eine niedrig allergenen, wohlschmeckende Alternative zu Molkeprodukten.

Vegalight – Veganer Proteinshake – multifrucht – 600g

Price:

5.0 von 5 Sternen (1 customer reviews)

0 used & new available from

Soja

Soja ist zwar auch eine Hülsenfrucht sollte aber wegen der Vielseitigkeit gesondert erwähnt werden. Auch wenn der Ruf von Soja etwas in Verruf gekommen ist, was meist an verbreiteten Halbwahrheiten liegt hat es die Bohne auf Platz 3 des Rankings geschafft. Soja ist nicht nur vielseitig einsetzbar sondern verfügt über ein hochwertiges Aminosäurenprofil das vom menschlichen Körper sehr gut verarbeitet werden kann. Viele der veganen Fleischersatzprodukte werden heutzutage auf der Basis der Sojabohne hergestellt. Die erstellten Produkte wie z.B. Tofu haben wenn sie ungewürzt sind meist keinen grossen Eigengeschmack. Hier kommt es wie bei vielen pflanzlichen Gerichten mal wieder auf den richtigen Umgang mit entsprechenden Gewürzen an.

 

Let’s go vegan!

facebookredditpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *