Home News James Cameron investiert in eine vegane Zukunft

James Cameron investiert in eine vegane Zukunft

von Vegan Fit Werden
James Cameron Vegan

James Cameron der Mann hinter Filmen wie Avatar, Terminator oder Titanic lebt zusammen mit seiner Frau Suzy als bekennender Veganer. Dies ist in Hollywood aber schon lange keine Seltenheit mehr. Viele bekannte Schauspieler und Prominente haben sich dem pflanzlichen Lebensstil verschrieben und gehen in ihrer Rolle als Vorbild mit gutem Beispiel voran. Laut eigener Aussage von Cameron, hat sich durch die Umstellung auf Vegan sein Leben um 180 Grad gedreht. Mit dem Geld aus seinen Filmen, die weltweit mehr als 6 Milliarden US-Dollar eingespielt haben möchte der Filmproduzent nun etwas zurückgeben.

Seine geschäftlichen Investitionen tätigt er seit der Umstellung immer in Betracht der Nachhaltigkeit und ganz im Sinne der Umwelt und Tiere. Angefangen von einem Biobauernhof in Neuseeland, bis zu einem kanadischen Unternehmen das sich auf die Herstellung von pflanzlichem Protein spezialisiert investiert Cameron in unterschiedlichen Bereichen.

Vegane Dreharbeiten

Das Cameron den veganen Lebensstil lebt und fühlt, zeigt sich auch am Filmset zum Blockbuster Avatar. Die komplette Verpflegung für Schauspieler und Crew wurde vegan gestaltet und das Filmstudio wurde mit Solarenergie betrieben.

Immer mehr Promis bekennen sich zur veganen Ernährung

Nicht nur James Cameron sondern auch viele andere Prominente Persönlichkeiten und Schauspieler verschreiben sich der veganen Ernährung und investieren in diese. Demi Moore, Ben Stiller oder Leonardo Di Carprio sind nur ein kleiner Auszug. Letzterer investierte auch eine beachtliche Summe in das gehypte Start Up „Beyond Meat“ das aktuell in allen Medien für Schlagzeilen sorgt.

The Game Changer

In seiner neuesten Produktion „The Game Changer“ geht James noch weiter. Er holt die bekanntesten Veganer aus Sport, Film, Musik, und Wissenschaft auf die Leinwand.

Let’s go vegan!

Facebookredditpinterest

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Aktzeptieren Datenschutz & Impressum

Datenschutz und Cookies